Startseite
Termine und Aktuelles
Unsere Kita - kurz und knapp
Unser Leitbild
Unser Konzept
Räume und Außenanlagen
Team
Strukturen und Öffnungszeiten
Anmeldung
Impressum


Jedes Kind hat seine Biografie und wird von uns dort abgeholt, wo es steht, um es ein Stück in seinem jungen Leben zu begleiten.  Wir gestalten und bieten einen Lebens- und Glaubensraum für Kinder, entsprechend ihrer individuellen Begabungen und Neigungen zur Entfaltung ihrer eigenen Persönlichkeit. Kinder unterschiedlicher Herkunft  und Religion  sind bei uns  herzlich willkommen. Die Kinder werden vertraut mit unterschiedlichen Kulturen, üben sich in Toleranz und schließen Freundschaften. Die Stärkung des Selbstbewusstseins und die gleichzeitige Entwicklung von sozialer Kompetenz wird  geprägt von gegenseitiger Achtung, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme. Wir arbeiten gemeinsam mit den Kindern an der Umsetzung einer guten Streitkultur.

Sprachförderung ist als durchgängiges Prinzip im pädagogischen Alltag fest verankert. Besondere Förderung erfahren alle Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache. Außerdem arbeiten wir eng mit Logopäden und Ergotherapeuten zusammen, um die Kinder  bei Bedarf auch in diesen Bereichen optimal fördern zu können. Bei uns finden die Kinder Räume und Material zum Spielen und Ausprobieren. Außerdem gibt es Freiräume für vielfältige Bewegungsangebote sowie Ecken und Winkel zum Ausruhen und Kuscheln. Unsere Projektarbeit entwickeln wir aus den Ideen und Bedürfnissen der Kinder. Unsere pädagogische Arbeit richtet sich auch nach den Hamburger Bildungsempfehlungen. Um dem Anspruch jedes Kindes gerecht zu werden, beschäftigen wir uns mit den Inhalten der 7 Bildungsbereiche.

Diese sind:

- Körper, Bewegung, Gesundheit
- Soziale und kulturelle Umwelt
- Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien
- Bildnerisches Gestalten
- Musik
- Mathematik
- Natur-Umwelt-Technik

Unsere Kita kann ihren wichtigen familienergänzenden Auftrag nur in ständiger enger Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Träger erfüllen. Durch gesellschaftliche Veränderungen, z.B. die Berufstätigkeit beider Eltern, verbringen immer mehr Kinder mehr als 5 Stunden mit Mittagessen in unserer Einrichtung. Damit ändern sich auch die Anforderungen an unsere Kita. Daher ist es für uns eine andauernde Aufgabe und Herausforderung, unsere Angebote an die Bedürfnisse der Eltern und Kinder immer wieder neu auszurichten. Wichtiger Bestandteil unseres Betreuungsangebotes sind qualifizierte und zuverlässige pädagogische Fachkräfte. Außerdem zeichnen wir uns durch verlässliche Öffnungs- und Betreuungszeiten aus.

Unsere Kita ist wichtiger Teil der katholischen Kirchengemeinde „Heilig-Geist“. Wir betrachten es als unsere Aufgabe, den Kindern die Liebe Gottes erfahrbar zu machen. Die Familien sollen die Möglichkeit haben, in der Kita „Kirche“ als sinnvoll, menschenfreundlich und hilfreich zu erleben. Unsere Kita ist ein Bindeglied zwischen den Familien der Kinder und der Gemeinde.  

Alle Feste im Kindergartenjahr wie z. B. Fasching, Palmsonntag, Ostern, Fronleichnam, Erntedank, St. Martin, Nikolaus, die Advents- und Weihnachtszeit werden bei uns gefeiert und mitgestaltet – oft mit der liebevollen Unterstützung und im Beisein der Eltern. Die Qualität unserer Arbeit bei der Erziehung, Bildung und Betreuung  Ihrer Kinder liegt uns sehr am Herzen. Unsere Qualitätsstandards werden laufend überprüft und weiterentwickelt. Dazu dienen uns regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, eine kontinuierliche Konzeptentwicklung, die Unterstützung durch die Fachberatung des Caritasverbandes für Hamburg e.V. und das Qualitätsmanagement des  KTK Gütesiegels nach DIN EN ISO 9001 (Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) - Bundesverband e.V.) In Hamburg stellt dieses QM-System mittlerweile ein anerkannt vorbildliches Verfahren zur Qualitätssicherung und -entwicklung im Bereich der Kindertagesbetreuung dar.  

Durch enge Zusammenarbeit mit unserer Kirchengemeinde und der benachbarten katholischen Grundschule  bemühen wir uns, den Übergang in die Schule für jedes Kind harmonisch zu gestalten. Selbstverständlich halten wir Kontakt auch zu den anderen in Frage kommenden Grundschulen oder Sondereinrichtungen, sowie bei Bedarf zu Beratungsstellen. Wir kooperieren mit dem Caritas Verband im Erzbistum Hamburg.